Allgemeines zu gewerbliche Versicherungen (Firmenversicherungen)


Sie wollen den Schritt in die Selbstständigkeit wagen bzw. sind bereits seit vielen Jahren als Gewerbetreibender oder Freiberufler tätig. Ihr beruflicher Erfolg hängt nicht nur von Ihrem Fachwissen und Arbeitseinsatz sondern auch von weiteren Faktoren ab. Ein wichtiger Punkt für Ihren Erfolg ist die Absicherung Ihrer Person und die Ihres Unternehmens gegen existenzgefährdende Risiken. Es gibt eine Vielzahl von gewerblichen Versicherungen, die auch als Firmenversicherungen bezeichnet werden. Abhängig von der ausgeübten Tätigkeit, Ihrer persönlichen Situation und gesetzlicher Vorgaben kann der Umfang der Absicherung für jede Person bzw. jedes Unternehmen unterschiedlich ausfallen.

 

Insbesondere Ansprüche auf Schadenersatz können für Gewerbetreibende, Freiberufler und Unternehmen entstehen. Diese Schäden können die wirtschaftliche Existenz  Ihrer Kunden, Mandanten oder Patienten bedrohen. Werden diese Ansprüche gegen Sie oder Ihr Unternehmen gelten gemacht, können diese auch Ihre persönliche wirtschaftliche Existenz und bzw. oder Ihres Unternehmens in Frage stellen. Aus diesem Grunde werden beispielsweise Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Notare, Rechtsanwälte, Ärzte usw. gesetzlich zum Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung verpflichtet, bevor diese ihre berufliche Tätigkeit ausüben dürfen.

 

Wie bei Privatpersonen die Privathaftpflichtversicherung ist die Betriebs- oder Berufshaftpflichtversicherung eine sehr wichtige Absicherung, um sich gegen mögliche Schadenersatzansprüche abzusichern und damit die eigene wirtschaftliche Existenz nicht zu gefährden.  Auf den folgenden Webseiten bekommen Sie einen Überblick über häufig nachgefragte Firmenversicherungen. Die nachfolgende Aufzählung ist nicht abschließend und sollte individuell mit dem Versicherungsnehmer ermittelt werden. Viele weitere zum Teil sehr berufsspezifische Versicherungen werden von uns vermittelt, finden aber aus Gründen der Übersichtlichkeit keine Erwähnung auf dieser Homepage.

 

Bei Fragen zur Firmenversicherung steht Ihnen Heinrich Runge unter der Telefonnummer: 0361 / 65 46 988 oder unter seiner E-Mail-Adresse: runge@kirchhoff-runge.de gerne zur Verfügung. Alternativ können Sie gerne mit dem nachfolgenden Formular mit uns Kontakt aufnehmen:


     
Betreff: *
Ihre Nachricht: *
Vor-, Nachname: *
Straße, Nr.: *
PLZ, Ort: *
Telefon:  
E-Mail: *